Montag, 9. Januar 2012

Puh, geschafft! Die Romy-Socken...

...sind endlich fertig geworden!

Ich habe das Gefühl auf der zweiten Socke lag ein Fluch ;-) Zuerst durfte ich ja kurz nachdem die Ferse fertig war, alles wieder retour, bis zur Mitte des Schaftes aufribbeln; da ich ja sämtliche Charts einfach ignoriert hatte und lieber dem Hörbuch gelauscht habe *hehe*


Kurz vor Ende dann, strickte ich auch noch die von mir selber entworfene Spitze falsch! Ist das zu fassen? Also, hieß es wieder ribbeln *Hmpf* Aber nun ist es vollbracht und sie sind endlich fertig.


Sicher eine eher gewöhnungsbedüftige Farbe ;-) aber ich find sie schön. Das Muster gefällt mir auch (trotz meiner Schwierigkeiten *grins*). Die Wollmeise hat mich ein wenig wahnsinnig gemacht. Zog sie doch immer wieder Fäden, wenn man mit der Nadel mal in den Faden stach. Ewig verdrehte sich der Faden dermaßen, das ich ihn erstmal wieder entwirren durfte, bevor ich weiter stricken konnte. Ziemlich lästig, finde ich...


Die Zukunft wird zeigen, ob das grundsätzlich, die für mich negativen Merkmale der Wollmeise sind,oder nicht. In meinem 12 für 12 Projekt habe ich mir ja u.a. auch das "Pamuya-Tuch" vorgenommen. Verstricken will ich da die Wollmeise "Gazpacho". Aber das ist Zukunftsmusik...

Aktuell, habe ich "William Wallace" und "Esme" angestrickt (siehe meine letzten Färbungen). Zucker, sag ich euch, alle beide♥ Davon demnächst mehr. 


Nun kümmere ich mich erstmal um die aktuelle neue Runde im "Knit n' Sip"!! Die ersten Teilnehmer haben sich schon angemeldet!
Wer von euch noch dabei sein möchte, der sollte sich beeilen!! Denn die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt und es geht anmeldetechnisch hoch her!! *freufreu*

Bis dahin, gehabt euch wohl, Ladies


Kommentare:

  1. Oh, was ist denn ne Wollmeise?... Das geh ich jetzt direkt mal recherchieren!
    Das Muster ist auf jeden Fall umwerfend! Die Farbe? Quiiiietschig! ;-)))
    Liebe Grüsse! lealu

    AntwortenLöschen
  2. Hey Willow!

    diese Socken passen in der Farbe perfekt zum Pulli den ich gerade anhabe!!
    Ich bewundere Deine Strickkünste...
    GGGGLG,
    Duni

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Farbe, deine Socken sind wunderschön und ein super schönes Muster.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Willow,
    Die Romy,s sehen super klasse aus,gerade diese Farbe machts aus,finde ich.Doof mit dem Verhalten von der Wollmeise,dann lieber noch Designergarn stricken mit 4 losen Fäden:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. die sind genau richtig grün....so schöööön
    Ganz liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Willow,

    ach herrjeh, ich mag es so gar nicht, wenn es mit einem meiner Strickprojekte nicht so klappt, wie es sein sollte. Meist wird das dann bei mir gar nix!

    Die Socken, das Muster und die Farbe gefallen mir sehr gut - allerdings verstehe ich nicht, warum Du diese Probleme mit der Wolle hattest. Ich kenne das so nicht und stricke viel mit der Wollmeise....

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche,
    lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Wenn du dann heute abend meinen heutigen Post liest, wirst du lachen (aber dazu am Abend mehr) - ich find grün toll und deine Socken sind echt ein Traum ♥

    Liebe Montagsgrüße nima

    AntwortenLöschen
  8. Deinen Socken sieht man die Schwierigkeiten nicht an ;) Tolle Farbe! :))

    Meine Romy sind immer noch nicht fertig... Jetzt könnte ich mal loslegen... Dürfte schneller gehen, als erwartet, da ich keine Zöpfe auf meinem Fuß haben kann...

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. ich liebe diese farbe und das muster ist auch ganz toll.
    ich hatte auch so einen strang dieser farbe allerdings war das ein drache und der ging super zum stricken

    AntwortenLöschen
  10. Die grünen Romysocken sind echt ein Hit! Ich bin noch bei den Göttergattensocken am nadeln, aber bald geht es mit meinen roten Romys weiter. Ich werde aber nur das Muster am Schaft stricken, in den Schuhen mag ich kein Muster.
    Bei meinen Meisen ringelt und dreht sich das Garn auch gerne ein, ich kenne das, habe aber auch bis jetzt keine richtige Lösung dafür. Mit den einzelnen Fäden habe ich nur am Anfang ein Problem, wenn ich etwas länger an solch einem Projekt stricke, legt sich das meistens. Ich finde die Farben bei den Wollmeisen unschlagbar leuchtend und schön.
    LG und schöne Woche
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  11. die Farbe ist nach wie vor der absolute Hammer - Glückwunsch zu den fertigen Socken - meine Romy's sind dem Grafen Ribbel zum Opfer gefallen, das Muster ist einfach nicht meins.......egal in welcher Farbe - ergo diese darfste behalten *breitgrins*

    AntwortenLöschen
  12. Na, aber hallo, Liebelein! Da hat sich alles Fluchen und Fastverzweifeln doch gelohnt! Die Socken schauen einfach GRAN-DI-OS aus! Das Muster ist himmlisch und die Farbe (finde ich) ein absoluter Knaller! Bin allerdings mal gespannt, welche weiteren Erfahrungen du mit der Wollmeise machst...

    Himmel, du hast aber auch ganz schön was an Projekten laufen. Ich beneide dich. Wann schaffst du das alles nur?

    Knutscherle, Kirstin

    AntwortenLöschen
  13. Huuuuuuuuuuuuuuuui...ge*les Grün! ♥ Ich finde die Romys total klasse!
    *sabber* Zeigste uns Anstrickbilder von Deinen Färbelingen?

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  14. ...grün ist im moment wohl DIE Farbe;-)))

    liebe Grüsse und meine Hochachtung für die tollen Socken !

    Jolanda

    AntwortenLöschen
  15. Bei dem Grün denke ich an Frühling.:)
    Leider ist es hier nur grau und nass.

    Tolles Muster!

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  16. Hey, Willow.
    Ich bin stolz auf dich, dass du durchgehalten hast. Soll ich dir was gestehen? Ich habe meinen ersten Romy-Socken zwar auch fertiggestellt, auch Wollmeise, aber ich musste mir leider eingestehen, dass rot so gar nicht meine Farbe ist und auch mit dem Glanz der Wollmeise konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Irgendwie. Bei Tüchern mag ich den total, aber bei Socken so gar nicht. Da liebe ich diese anderen Flauschsocken irgendwie mehr. Liegt wohl nicht an der Zusammensetzung, aber an der Verzwirnung. Oder so??
    Also, meinen Respekt.
    Und das Grün ist eindeutig kein Rot. Also. Klasse Socken.

    Lieben Gruß, die Enkelin

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Marion,
    giftgrün und dann noch zweifachen Besuch des Ribbelmonsters? Das gibbet doch gar nicht! *nörgel* NICHT bei DIR !!! *mit.dem.kopf.schüttel*

    Zur Strafe würde ich jetzt die Socken täglich tragen! Die sind nämlich verboten schön geworden!!!

    Fetten Knuddler,
    Gaby

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Willow,

    ich finde die Socken passen genau zu meiner Jacke.:-) Ich mag grün sehr und das Muster ist phantastisch!
    Wirklich klasse!

    Viele Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...