Samstag, 23. Mai 2015

Und wie versprochen...

...gibts auch gleich mal ein Anstrickbildchen :-)

 Da es mit der vorbildlichen "Enthaltsamkeit" und dem WIP-Abbau eh (erstmal) vorbei ist, gab es kein Halten mehr und ich habe auch noch ein Knäuel aus dem März-Abo angestrickt.

Dieses wurde für den Musterschlacht-KAL ausgelost und bevor dieser sich dem Ende zuneigt wollte ich wenigstens mal begonnen haben ;-))


Damit wünsche ich euch schöne Pfingsttage, mit gaaaaanz viel Strickzeit!

Freitag, 22. Mai 2015

Abo-Tag *yay* und langes Wochenende...

...und gleich nochmal *yay* :-))

Ein schönes, lnges Pfingstwochenende liegt vor uns und pünktlich dazu kam heute das Opal-Abo an.
Ehrlich gesagt hatte ich damit erst am Dienstag gerechnet, da die DPD-Sendungsauskunft mein Paket noch im Status "Daten wurden übertragen" hatte.

Umso mehr freue ich mich über dieses tolle Abo.

Diese vier hier, sind meine Favoriten und dürfen bleiben.


Während diese beiden, herrentauglichen, gerne weiter ziehen dürfen.
je 6,50 Euro plus Hermes-Porto
Sooo und nun muss ich mal überlegen welches von den obigen vier ich anstricke. Irgendwie springt mich das Beerige so an, oder doch lieber das Blaue ;-)

Also, bis zum nächsten Anstrickfoto...

Sonntag, 17. Mai 2015

WIP-Parade...

...in Bildern, ohne viele Worte :-)

TS-Unikat "Limonello" mit Wollness 2015 (Satta)

Opal RW "Löwenherz" mit Jeck (Satta)

Socks that Rock "Rare Gem" -Water" mit "Aran Socks"
Und zu guter Letzt, ich kann es selber kaum glauben, habe ich aus meine  Lilafarbigen Resten tatsächlich ein Nuvem angestrickt.
Diese Reste sollen hinein.
Mal sehen, wie das am Ende aussieht. Ich tu' mich ja immer schwer Reste stimmig zu kombinieren. Zumindest bin ich immer unsicher ob das letztendlich gut aussieht. Nun, irgendwann werden wir es sehen...

Bis demnächst

Mittwoch, 13. Mai 2015

Neulich im Hause Tausendschön...

...erschien das Monatsunikat "Wüstenblume". 


Zwei, drei Tage habe ich mit mir gehadert und dann ist es doch in meinen Warenkorb gelandet ;-)
Und weil "Pistazie und Walnuß " schon seit meinen Strickanfängen auf meiner Wunschliste steht, ist selbiges gleich mitgereist.

Hört das sammeln denn nie auf? *hihi*
Aber wie sagte Frau Satta so schön: Wir sind halt nicht nur Stricker, sondern auch Sammler. Und warum sollen wir unsere Wolle zwingenderweise sofort verstricken? Ein Briefmarkensammler klebt seine Sammelmarken auch nicht auf seine Briefe!
Jawoll!! Das ist doch mal ne' Aussage mit der ich was anfangen kann :-))

Macht euch morgen einen schönen Feiertag


Sonntag, 10. Mai 2015

Das große Jahrestreffen von Frau Satta...

...fand in diesem Jahr quasi vor meiner Haustür statt. Da war natürlich klar, dass ich da hin muss :-)

Flugs noch einen der begehren Plätze ergattert und schnell noch den Jeck angestrickt. Schliesslich will Frau ja stilecht mit einem Sattamuster auf den Nadeln erscheinen.
Darüber hinaus noch ein nettes Wölleken gewickelt, damit das auf dem Treffen erscheinende neue Muster von Regina evtl. sofort angestrickt werden kann...

So gerüstet ging es dann am Samstag nach Unna. Hach, schön war's...
Regina in Aktion

...vor allem all jene zu treffen, die man sonst nur virtuell kannte...war einfach klasse!
Es wurde viel gequatscht, gestrickt, gefachsimpelt und sich einfach mal live und in Farbe kennengelernt. Rundum war das ein gelungener Samstag.

Die Organisatoren, allen voran Sonja/Westfalenmaus, der übrigen Moderatoren der Satta-gruppe und den Initiatoren des Strickcafe's Unna, haben sich super viel Mühe gegeben. Das war an vielen Stellen zu spüren und hat entscheidend zu diesem tollen Tag beigetragen! Danke Sonja und Co. :-)
Natürlich gab's auch Wolle zu kaufen. Sorry, aber ich konnte einfach nicht anders ;-)) und so sind diese Schönheiten mit nach Hause gereist.



Ich bin dann mal stricken, nech :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...