Sonntag, 20. Juli 2014

Fix und fertig...

...soll heißen, komplett verstrickt habe ich mein allererstes Abopäckchen von Opal.

Die kunterbunte Maiausgabe des letzten Jahres war ja mein Einstieg in die Abo-Sucht. Denn wenn man Opalwolle mag, dann ist es eigentlich nur eine Frage der Zeit wann man sich selbiges zulegt.

Vier Lieferungen, mit je 6 Knäuel, im Jahr sind schon ne' Hausnummer! Und so ist es nicht verwunderlich das ich etwas über ein Jahr "gebraucht" habe bis dieses nun komplett verstrickt wurde.

Mit diesem Paar gings über die Ziellinie.

 Einfach mal nur Stinos, 
mit Rollrand und etwas längerem Bündchen.


 Und hier *Fanfaren, Jubel und Konfettischmeiß*, nochmal alle vereint...
Wer sich wundert, wieso bei 6 Knäuel nur 5 Paar Socken entstanden sind. Zwei Knäuel wurden zu Dickerchen (siehe das Rot/Pinke Paar links unten).

Schaun' wir mal wann ich euch wieder so ein schönes Gruppenfoto zeigen kann...

In diesem Sinne, happy knitting






Donnerstag, 17. Juli 2014

Opal's Regenwald 10...

...auch diese neue Kollektion ist raus und dermaßen schön!♥! 
Da musste es auch in diesem Fall, einfach alle sein :-)
Ich denke "Venezuela-Betty" (das türkise Knäuel) muss zuerst dran glauben ;-)

Happy Vizefreitag...

Dienstag, 15. Juli 2014

Im wolligen Schlaraffenland...

... so fühle ich mich gerade ;-)

Neben der neuen Sweet & Spicy II-Kollektion von Opal 

...ist von der Zauberwiese noch ein tolles Kreativset in BFL, nebst einem extra Strängelchen in dunkelgrau (ebenfalls BFL) eingezogen.


Daraus sollen "Dreamin' of Tulips" werden. Frau Socksstreet hat da so ein schönes Paar gestrickt; klickt mal hier, da muss ich mich auch mal versuchen.

Schöne Woche noch...

Sonntag, 13. Juli 2014

Der Reiz des Neuen...

...bewegt uns Sockenstricker ja immer wieder dazu ein neues Paar anzustricken. Und so ist es nicht verwunderlich das einige von uns an mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten.

Auch ich konnte mal wieder nicht widerstehen und habe gestern mal eben mit Projekt Nummer 5 begonnen.

Vor diesem Hintergrund ist einer meiner ersten Blogpost's aus dem Jahre 2009 doch sehr lustig! Klickt mal hier.
 Ne, wat hab' ich lachen müssen!

Vor allem angesichts des Fotos des "abzuarbeitenden Stashes", von gerade mal viel verschiedenen Wöllekes. 
*hihi* Das ist heute die Mindestanzahl der Projekte an denen ich parallel arbeite!

Das, zu dem Satz "stricken werde ich wohl immer nur im Herbst/Winter". Das hat sich nun seeeehr geändert. 
Because I am glad I'm sock knitter :-)

Donnerstag, 10. Juli 2014

and I decided I am so glad I am a sock knitter...

... diesen Satz las ich unlängst in einem Blogpost, den auch ich genau so hätte schreiben können.
Besagte Sockenstrickerin schwelgt angesichts ihres "Berges" an gestrickten Sockenpaaren in Erinnerungen die sie mit jedem einzelnen Paar verbindet.

Ok, es ist schon ein wenig crazy, ich weiß. 
Aber die Dame schreibt mir auch ein kleines bisschen aus der Seele :-) Hier gehts zum Blog.

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und meinen Berg an 
"Thoughts on socks" 
fotografiert
Hach, ein herrlicher Anblick♥ Und fast genauso viel befindet sich derzeit in der Wäsche *hüstel*

Yes, I am so glad I am a sock knitter ☺

Diese Abosocken habe ich übrigens verschenkt. Angesichts des Sockenberges kein Wunder, oder? ;-)

Happy Vizefreitag euch allen da draußen...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...