Mittwoch, 5. Oktober 2011

Einen ersten Quilt-Entwurf...

...hab' ich hier für euch. 
Nachdem ich heute auch noch die letzten, von mir weniger gemochten, 4 Streifen der JellyRoll zusammen genäht und zugeschnitten habe; ist nun doch schon eine recht passable Größe bei raus gekommen.


Sicher werd ich noch den ein oder anderen Block verschieben. Wahrscheinlich auch noch auf die unterste Reihe kompl. verzichten, denn das jetzige Maß (wenn auch ungenäht) von ca. 85 cm x 175 cm ist schon irgendwie blöd und steht einem gleichmäßig grossen Rahmen im Weg; aber nun bin ich guter Dinge.
Vielleicht beschränke ich mich für den Rahmen nur auf den beigen Pünktchenstoff (siehe vorherigen Post).
Dann brauchts nur noch einen dunklen Stoff fürs Binding und fast fertig ist der Quilt :-))

Kommentare:

  1. Das sieht sehr gut aus! :))

    Vor gefühlten 100 Jahen habe ich mal gepatcht, gequiltet ;) Heute fehlt mir einfach die Geduld für so etwas...

    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Schööööööööön!
    Kann ich mir gut vorstellen, wenn Du da einen beigen Pünktchenrand rumnähst.

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. Wow,
    das sieht schon gut aus!
    Gutes Gelingen weiterhin. Ich bin keine gute Ratgeberin bei so was.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Super sieht das aus,ich wünsche dir guten Erfolg
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  5. oh ja *schwärm*, sehr edel so :)

    Die äußeren Quadrate waren sehr dominant in ihren Farben,besonders das grün stach so vor.

    Aber so ist es sehr harmonisch und ein heller Rand lenkt den Blick auf die mittleren Patches.

    Ach schwärm, einfach toll :o)

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. sieht einfach nur klasse aus!!!!!!

    ganz liebe grüsse
    michaela

    AntwortenLöschen
  7. Totaal schön! Grosses Kompliment!!

    Herzliche Grüsse
    Ela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...