Samstag, 19. Februar 2011

Nähmaschinenproblem - Hilfeeeeee bitte

Ich bin ganz verzweifelt!


Meine neue Nähmaschine, eine Singer Talent 3323, will nicht mehr *schnief*
Erst seit letztem Dienstag in Gebrauch. Nigelnagelneu und bis gestern abend lief sie reibungslos.


Heute nachmittag setzte ich mich wieder an die Maschine, setzte eine neue Spule für den Unterfaden ein, will selbigen wieder raufholen  und nichts geht mehr. Denn beim raufholen des Unterfadens setzt sich der Oberfaden auf halber Strecke dieses Vorganges vorne rechts irgendwo und irgendwie fest!




Zuerst konnte ich alle Fäden wieder rausziehen und diesen Vorgang wieder und wieder von vorne beginnen.
Dabei habe ich natürlich alle Handgriffe meinerseits überprüft, bin schliesslich Anfänger. 
Aber ich konnte keinen Fehler feststellen.


Der Oberfaden bleibt einfach irgendwo hängen. Am Ende steckt er nun so fest das ich nix, aber auch garnichts mehr rausziehen kann! Menno.


Weiß vielleicht einer von euch Rat? 

Ansonsten werd ich wohl am Montag erstmal mit dem Verkäufer telefonieren und sie dann wahrscheinlich zurückschicken müssen...


Echt ärgerlich! Ich hab' hier "Bergeweise" Stoff rumliegen ;-) 
Gestern alle Teile für meine erste Handtasche zugeschnitten und nun das.


Bin ganz mürrisch, trotzdem, viele Grüße

Kommentare:

  1. Ehrlich gesagt... :( Ich hab das Problem bei ganz vielen SINGER-Besitzern schon gehört. Mir wurde von einer befreundeten Schneiderin erzählt, dass die Marke SINGER nicht mehr produziert und der Name von einem asiatischen Konzern aufgekauft wurde, der jetzt "billige" Ware unter einem ehrwürdigen Namen produziert. Mir hat sie eine "Veritas" empfohlen, die war in der DDR ganz groß, wird heute zwar auch anders produziert, aber ist langlebiger als jede "nachgemachte" SINGER, die sie je hatte... da ich nicht viel nähe kann ich das allerdings noch nicht bestätigen - nur, dass die SINGER meiner Mum auch nach einem Monat kaputt war.

    AntwortenLöschen
  2. Oh mann, das hört sich nicht gut an.
    Aber danke für die Info. Da werd ich mit meinem Vrkäufer mal drüber reden müssen...

    AntwortenLöschen
  3. oh je, da weiss ich leider auch keinen rat. bin immer froh, wenn ich die mucken meiner maschine wieder in den griff bekomme.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich dir leider auch nicht helfen, aber ich drücke dir die Daumen, dass sich das Problem lösen lässt.
    LG und noch ein schönes Wochenende,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Willow und einen schönen Sonntag von hier aus :)

    Nachdem ich gestern in deinem Blog ausführlich gelesen und gestöbert habe, und von Deiner Tasche und Nähutensilien mehr als begeistert bin, habe ich mich von meiner neuen Singer Nähmaschine *Curvy* die erst 1 Woche in meinem Besitz ist, wieder getrennt. Schön eingepackt steht sie wieder im Karton, um morgen mit der Post ihre Rückreise anzutreten! Ich habe mich doch glatt für eine schöne Benina/ Bernette 82e entschieden und der Händler ist in der Nähe mit allen Serviceleistungen. Den Spruch *Von Singer lass die Finger* kannte ich noch nicht :) aber ich lass doch lieber die Finger davon und vertraue auf Bernina.
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spass beim Nähen wünsch ich Dir,
    maartje

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...