Donnerstag, 24. November 2011

Barking Dog's im Pipilotta-Style...

...oder "Anthony and Cleopatra" aus der Kategorie Opposite Attract von Barking Dog Yarn.
Gegengleich gefärbte Stränge aus Merino superwash.

So verschieden und doch so gleich...


Ich find sie wirklich lustig und ist definitiv mal was anderes ;-)

Das Muster nennt sich "Lanterns" und wurde extra für die Barking Dog Rav'-Gruppe erstellt.

Der positive Lerneffekt dieses Musters war, das ich mich, nach dem ersten Bündchen und gefühlten 100! Verzopfungen, endlich mit dem Thema "verzopfen OHNE Hilfsnadel" auseinandergesetzt habe und das nun recht gut beherrsche. 
Tja, man lernt ja nie aus ;-) nicht wahr?

In diesem Sinne, habt einen schöööönen Vizefreitag!!

Kommentare:

  1. Ist das jetzt das Sockenpaar???
    Wenn ja...coooool! Eine total witzige Idee!
    Und verzopfen ohne Hilfsnadel muss ich auch noch mal lernen...irgendwann.
    Sieht auf jeden Fall klasse aus, was Du da genadelt hast!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Frage meinerseits... Wozu trägt man das? :))

    Ansonsten ist das eine wirklich witzige Idee!

    Das hat was, wenn die Zöpfe auch ohne Hilfsnadel fluppen ;) Alles andere ist Fingerakrobatik :))

    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mal eine super witzige Idee,meine Schwester würde ausflippen vor Freude wenn ich ihr so ein Paar nadeln würde:-)Jetzt heisst es Mut zum tragen:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. DIE sollen zusammen gehören? *großguck
    Lustig, aber nee, da würde ich immer denken, die Trägerin hat sich im Dunkeln angezogen. :)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. ganz klasse finde ich die Socken,die würde ich sofort anziehen
    Und verzopfen ohne Nadel ist toll,stricke ich immer so
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Also wenn das wirklich ein Paar sein soll - ich find die Idee lustig *gggg*
    Wie verzopfen ohne Hilfsnadel geht - das muss ich mal schauen!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  7. Ui, das Paar ist ja wirklich ungewöhnlich.
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe "Frau Willow" :-))

    So langsam glaube ich, dass Dein Tag 48 Stunden hat. Du legst ja ein derartiges Tempo vor, da kann ich nur mit den Ohren schlackern. Und richtig frech und farbenfroh sind Deine neuen Socken auch noch geworden. Und verzopfen ohne Hilfsnadeln, dass werde ich mir auch mal zu Gemüte führen :-))

    Liebe Grüße, die Bildersammlerin, deren Ohren immer noch schlackern :-))

    AntwortenLöschen
  9. Du bist meine Sockenqueen! Die sind wieder so schön geworden!
    Und wie läuft's mit den Täschli...? ;-) Ich kämpfe gerade mit einer Bluse. :-)
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja witzig...gegengleich gefärbt...ah ja. Was es nicht alles gibt :-)
    Das Muster finde ich klasse...wenn ich auch zum verzopfen immer meine Hilfsnadel brauch *hüstel*

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  11. wenn ich deine socken sehe bekomme ich lust das socken stricken zu versuchen, nadeln habe ich wolle auch nur der mut es zu wagen fehlt mir noch ein wenig.

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das ist ja mal eine schöne Idee! Mal aus dem Gängigen ausbrechen und Farbe bekennen :)))
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  13. Ja, liebe Willow, ich freue mich, daß ich Deinen wunderschönen Blog gefunden habe, hier gibt es so viel zu entdecken und ich komme gerne wieder.
    Die Socken finde ich genial - mal was ganz anderes und das Strickmuster gefällt mir auch sehr gut.
    Ist doch toll, wenn die grauen Zellen in Bewegung bleiben und Du hast recht - man lernt nie aus :-)

    Viele Grüßle von Mia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...