Samstag, 27. August 2011

Die neuen "Cubics" von KnitPro...

...sind gerade hier eingetroffen.
Als ich in meinem Vizefreitagspost für euch den Link zu KnittyBitty eingestellt habe, sind sie mir entgegen gesprungen.
War ja klar, das ich da nicht widerstehen konnte.

Die Nadelspitzen habe ich auch soooooofort ausprobiert. Denn das "Ninettchen" dauert nicht nur deshalb so lange, weil Großprojekte bei mir immer lange dauern, sondern auch weil ich zum ersten Mal mit Lacegarn stricke. Die erste Stricketappe mit Acrylnadeln war super flutschig und entsprechend nervenaufreibend. Von einem entspannten Stricken konnt hier keine Rede sein.

Also auf Holz gewechselt. Das ging schon viel besser :-)
Nun, mit den neuen Cubics, glaube ich die optimale Garn/Nadel-Kombi gefunden zu haben.
Irgendwie haben diese eckigen doch mehr Grip. Zwar sind die ersten Minuten etwas ungewohnt, aber das verliert sich schnell.

Ich denke nun werde ich sicher wieder öfter an der Jacke "Ninette" arbeiten. Zumindest hab ich ihr und mir versprochen, das nur sie alleine mit in unseren kommenden Texelurlaub reisen darf *stolzaufmichbin* :-)

Das Nadelspiel muss noch etwas auf einen Einsatz warten. Aber schön siehts aus. Richtig edel in diesem dunklem Holz. Allerdings werde ich darauf sicher nur hellere Färbungen stricken können. Werd ja schließlich auch nicht jünger ;-)

So, Ladies, scheint als wolle hier gerade die Welt unter gehen. So sehr regnet es.
Wenn ihr also nächste Woche nix von mir hört.... ;-)

Kommentare:

  1. Mit den Nadelnspitzen stricke ich auch am liebsten.
    Nur das Nadelspiel ist anscheinend nichts für mich, ständig ist mir beim stricken eine Nadel durchgebrochen.
    Nach einigen Versuchen habe ich mir dann wieder ein Nadelspiel aus Bambus geholt und damit klappt es wieder besser.

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim nadeln.

    LG Annette

    AntwortenLöschen
  2. Geliebäugelt habe ich mit diesen Nadeln auch schon .Die sehen so schön aus. Bin schon sehr gespannt auf Deinen Nadelspiel-Testbericht.
    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh die sehen ja sehr interessant aus!! Wat "die" sich aber auch immer alles ausdenken... ;o)

    Ich bin ma gespannt wie du mit dem Nadelspiel zurecht kommst....

    Sind die preislich gleich hoch wie die "normalen" Nadeln von Knit Pro?

    LG Teffi

    AntwortenLöschen
  4. @Teffi

    Die Preise für die eckigen liegen schon etwas höher als für die normalen.
    Aber eigentlich ist's noch im "Rahmen" :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ja die hab ich auch schon bestaunt - danke für deinen Erfahrungsbericht ;-) Testen werd ich sie sicher auch!!

    Deine Lace-Strickerei sieht sehr schön aus *neugierig bin*

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  6. ui, dann wünsche ich dir viel Spaß beim Nadeln.
    Im dunklen Holz sehr edel.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. HalliHallo!

    Meine Güte, ich muss mich echt mal wieder mehr aufs Internet stürzen. Die Cubics sind mir noch gänzlich unbekannt. Das kann ich ja gar nicht verantworten.

    Dann mal ran an die Nadeln!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    die KniPro Nadeln hab ich bisher noch gar nicht ausprobiert. Mal sehen, wie dein vielleicht irgendwann ausführlicheres Testergebnis ausfällt.... und ich überlegs mir nochmal :-)

    Viel Spaß beim Stricken

    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. hei, diese nadeln kenn ich noch gar nicht. muss mal gucken, ob ich die hier auch bekomm.

    ganz liebe grüsse
    michaela

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen Erfahrungsbericht. Du machst mich neugierig auf die Cubics! Ich glaube gern, dass gerade bei bestimmten Garnen die besondere Form angenehm ist. Mal sehen wann ich schwach werde ... ich werd's bestimmt.

    ;-)

    LG, Simi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...