Sonntag, 18. Mai 2014

SneaDie's...

...eine Idee aus der "Restend-Gruppe", Sneaker in der Dickerchen-Variante zu stricken.
So erklärt sich dann auch der Name dieser kleinen Fußwärmer.

Dickerchen mausern sich bei mir ja immer mehr zu meinen Lieblingen, wenn es darum geht Ungeliebte oder Reste zu verstricken.

Logisch das auch ich uuuunbedingt SneaDie's brauchte.
Gestrickt aus zwei mehrfarbigen (HS und Wild) und einem Unirest aus dem Hause Tausendschön.

Wie man sehen kann, bin ich noch etwas ungeübt darin Reste zu verstricken. Ich hatte gehofft das der fast weiße Rest reichen würde... Na, das war ein Satz mit "x" :-)
Und ich tüftle noch daran, die (für mich) perfekte NS zu finden. Nadelstärke 4 war mir in der Vergangenheit zu dick. Hier habe ich NS 3 gewählt und finde das Gestrick damit zu fest. 

Nun ist NS 3,5 auf dem Weg zu mir. Das sollte dann ja wohl die perfekte Alternative sein ;-)

Schönen Sonntag noch...

Kommentare:

  1. Ja das mit den Dickerchenresten ist bei mir auch immer Glückssache - aber um es abzuwiegen bin ich zu faul ;) Ich find deine kurzen Dicken sehr gelungen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die sehen herrlich sonnig aus. Tja, die Nadelstärke das ist bei mir auch oft das Problem, "Brettsocken" mag ich nämlich auch nicht *lach*, deshalb hab ich mich an die Dickerchen noch nicht so richtig getraut......

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen so richtig nach Gute Laune aus,toll geworden!
    Liebe Sonntagsgrüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Willow,
    ich stricke auch mit 3,5 bei doppeltem Faden, ich finde die Dickerchen trotzdem schön geworden, die nächsten werden dann sicher besser.
    Liebe Grüße und noch schönen Sonntag
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde gerade die bunten Spitzen total schön ♥ Ich stricke im übrigen auch meist "frei Schnauze", also einfach mal drauf los und schaue wie weit mir das Garn reicht :-) So wird man dann gezwungenermassen kreativ ;-)

    Ich hab die meisten Dickerchen mit 3,5 gestrickt, die waren bei mir immer toll - nun probier ich mich gerade mit 4 er Nadeln, da ich zur Zeit so fest stricke.

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Willow,

    werde die Dickerchen einfach nur mit zwei Fäden gestrickt und weiter ist nichts zu beachten?
    Würde mich über eine kurze Rückmeldung von dir sehr freuen.

    Herzliche Grüße,
    Pamela.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ganz genau. Einfach nur doppelfädig drauf los stricken. Was Maschenzahl und Nadelstärke angeht da muss man sich einfach durchtesten. Hier sind es 44 M für's Bündchen und 40 M für den Fuß. Gestrickt mit NS 3 mm.

      Löschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...