Mittwoch, 12. Juni 2013

Schaut's euch nochmal an bevor...

...ich ribbel.

Den April-Wilden von Tausendschön wollte ich eigentlich mit dem Koi-Socks-Muster vernadeln. Und wie man sieht, hätte das auch ganz gut ausgesehen. 

Aaaaber, ich hasse, hasse, hasse es rechts verschränkt zu stricken *bäh* 
Das war schon immer so und wird sich wahrscheinlich auch nicht ändern. Da ich dieses Muster aber optisch soooo toll finde, dachte ich, ich könne mich zusammen reissen... Aber das will nicht funktionieren. Zumal ich mich währedn des strickens so sehr im Nackenbereich verspanne, das ich am nächsten Tag Migräne habe. Und das, meine Lieben, brauche ich echt nicht. Nachdem ich also heute zum Frühstück wieder mal ne' Hand voll Kopfmerztabletten schlucken durfte, habe ich mich entschieden zu ribbeln.

Nun werd ich wohl aus diesem Wilden Mojo's stricken. Ganz nach dem Motto, jetzt nur einfach mal mindless vor sich hinstricken :-)

Bis dahin...

Kommentare:

  1. Oh, wie schade! Das Gezeigte sieht klasse aus. Schicks mir und ich stricke die Verschränkten weiter.. Aber die werden dann sicher zur Geisel.... ;-)

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  2. Du Arme! Das ist ja echt blöd, aber Migräne muß wirklich nicht sein. Es gibt auch viele schöne andere Muster und vielleicht kannst Du Socken mit Koi-Socks-Muster ja mal eintauschen oder Dir zu Weihnachten wünschen :)

    Liebe Grüße und Kopf hoch,
    Deine Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Oooch, schade - ich liebe die Kois! Aber Verspannungen braucht man gar nicht, Stricken soll doch Spaß machen! Die Wolle sieht sicher auch mit Mojos toll aus!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Schluchz... versteh ich gut. Wenn' s keinen Spaß bringt, was soll's.
    Augen zu und durch.

    AntwortenLöschen
  5. Aber die sind sooooo schick. Doof. Aber auch.

    LG, die Enkelin

    AntwortenLöschen
  6. Schade, schade, schade......... Das Muster ist wunderschön und die Färbung der Socken auch. Jetzt bist Du schon so weit gekommen. Hmmmh, hmmmh, hmmmh. Aber was soll`s , entweder mal mag "ver(be)schränkt";-) oder aber auch nicht. Ich kann Dir nur sagen, ich habe früher die rechten Maschen immer verschränkt gestrickt, bis mich eine ältere Dame darauf hinwies, dass das keine "echten" rechten Maschen seien. Du siehst, das gibt`s auch. Ich hatte mich auch immer gewundert, wieso meine Strickmuster immer etwas komisch aussahen:-)))
    So hab ich meinen Senf jetzt auch abgegeben, mach Du jetzt wie Du es für richtig hältst.

    Lieber Gruß, die Bildersammlerin, die im Moment mehr dem Nähen zugewandt ist...

    AntwortenLöschen
  7. Schade, schade, schade......... Das Muster ist wunderschön und die Färbung der Socken auch. Jetzt bist Du schon so weit gekommen. Hmmmh, hmmmh, hmmmh. Aber was soll`s , entweder mal mag "ver(be)schränkt";-) oder aber auch nicht. Ich kann Dir nur sagen, ich habe früher die rechten Maschen immer verschränkt gestrickt, bis mich eine ältere Dame darauf hinwies, dass das keine "echten" rechten Maschen seien. Du siehst, das gibt`s auch. Ich hatte mich auch immer gewundert, wieso meine Strickmuster immer etwas komisch aussahen:-)))
    So hab ich meinen Senf jetzt auch abgegeben, mach Du jetzt wie Du es für richtig hältst.

    Lieber Gruß, die Bildersammlerin, die im Moment mehr dem Nähen zugewandt ist...

    AntwortenLöschen
  8. Scheibenkleister, die olle Kopfgebrummsache ist einfach nur dooooof, wenn es dir etwas hilft, ich habe schon seit Tagen wieder ein Gewitter im Kopf, ich denke das Wetter macht's. Hast du schon das Treppenviertel gestrickt? Wäre eine Abwechslung zu den Mojos - wenn du noch nicht angefangen hast.
    Ich wünsche dir einen guten Tag ohne Kopfschmerzen ♥
    GLG Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. *lach* ich stricke die verschränkten eigentlich ganz gern. Aber das mit dem Zusammenreißen nützt manchmal nix, da ist Ribbeln besser.

    Aber die Farben sind ja auch eine Pracht für sich, hoffe, Du legst sie nicht zu weit weg.

    sei lieb gegrüßt
    Ute

    AntwortenLöschen
  10. Wie schade, ich find die Socken bisher richtig toll!
    Aber es soll Dir ja in erster Linie Spaß machen und nicht zu Verkrampfungen führen :)
    Ich mag rechts verschränkte Maschen eigentlich ganz gerne. Nur komm ich da immer viel langsamer voran als bei glatt rechts...

    Liebe Grüße
    jess

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...