Donnerstag, 15. Dezember 2011

12 für 12 - der ultimative Stashabbau...

 ...zumindest wird hoffentlich ein guter Teil abgebaut ;-) und lang gehütete Schätze verstrickt. Sicher auch das ein oder andere Muster endlich mal angeschlagen!

Hier ist meine Auswahl für 2012. 


Ich habe mir sogar schon für jeden Strang das Muster ausgesucht, so kommen im nächsten Jahr endlich mal Calendula und King Cross auf die Nadeln. Zwei Muster die schon  seit 2009 auf der "to-knit-List" stehen.

Nun muss ich die Schönheiten nur noch verpacken und nummerieren, denn jeden Monat wird in der Ravelry-Gruppe "stricken statt klicken", eine Zahl zwischen 1 + 12 ausgelost und dieser Strang wird dann verstrickt. 

*Motivationsmodus an* OHNE WENN UND ABER, basta *Motivationsmodus aus*

So, Ladies, hier wird gleich doch noch mal gefärbt *juchu*. 

Mir ist da so eine Färbeidee durch den Kopf gegangen, das muss einfach noch umgesetzt werden :-)

Macht euch einen schönen, buntigen Vizefreitag!

Kommentare:

  1. Nette Idee - wenn´s dann klappt ;)

    Die Stränge sind es auf jeden Fall wert, dass sie möglichst schnell verarbeitet werden!

    ...und nächstes Jahr um diese Zeit gibt´s eine Collage mit all dem fertigen Gestrick?!?

    Dir eine bunten Start ins Wochenende!

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Dolle Strängelchen hast Du Dir da zurechtgelegt.
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. wow, tolle strängelchen hast du dir da ausgesucht. bin schon gespannt.

    brin grad am überlegen - wär vielleicht auch mal was für mich, so würde mein wollvorrat auch mal etwas schrumpfen....

    ganz liebe grüsse
    michaela

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee und tolle Strängelchen in superschönen Farben hast Du dir da zusammen gelegt.

    Viele Spaß beim Vernadeln.

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Wolle! Und eine tolle Idee!!!
    Für mich wird 2012 das Jahr der Ufos...wir lesen uns dann nächstes Jahr um die gleiche Zeit wieder ;-)

    liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Willow,

    diesemal bin ich auch dabei! :o)

    Bin mal gespannt! Muster habe ich jetzt keine rausgesucht, mir ist es sowieso schon die ganze Zeit schwergefallen was passendes zu finden, daher soooo viel Sockenwolle!

    Deine Auswahl ist Klasse und ich bin schon riesig auf Deine Muster gespannt!

    LG
    Lissy

    AntwortenLöschen
  7. Das kann nur klappen mit so schönen Strängen, die da auf Dich warten!

    Und auf Deine Färbeidee bin ich mächtig gespannt.

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  8. ...na das ist ja eine witzige Idee ! Ich bin übrigens auch grade am färben....40 Strängchen habe ich schon gemacht. Aber nicht für mich, sonst bräuchte ich wohl auch Deine Idee mit 12 für 12 ;-))

    Hab einen wunderbaren Abend und liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  9. Oh das hab ich letztes Jahr schon verfolgt - find die Idee toll, allerdings bin ich irgendwie (noch) nicht motiviert genug um mitzumachen *gg* Viiiizefreeeeitag jipieee (wobei das diesmal das Fast-Ende meines Urlaubs bedeutet).

    Viel Erfolg bei deinen Färbetöpfen wünsch ich dir!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für klasse Strängelchen.
    Die Inuits habe ich auch noch auf den Nadeln.
    Bis die fertig sind, ist der nichtvorhandene Winter vorbei.
    Von den SocksThatRock-Strängelchen, könnte ich mir jeden
    einverleiben - die Färbungen sind einfach klasse. ;D
    Genau die gleiche Färbung von Barking Dog Yarns habe ich auch verstrickt, die Wolle ist ein Traum ... und roch besonders gut.
    Wüsste zu gerne, welches Waschmittel die benutzen.
    Bin auf Deine Strickergebnisse gespannt ... und auf die neuen Färbungen.

    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Uiii..bei so vielen schönen Strängelchen kann gar nichts mehr schief gehen,das werden bestimmt allesHammersocken:-)
    GLG Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...