Sonntag, 29. September 2013

een dag in Amsterdam...

...mit den besten Freunden♥ vonne Welt besteht vor allem aus Quatschen, Lachen, noch mehr Quatschen, noch mehr  Lachen, Essen und, ach ja, Quatschen :-)

Das Sightseeing erledigt man dann so nebenbei. Drum sind auch eher wenig Fotos enstanden.

 Ich liebe ja diese Grachtendurchzogenen holländischen Städte. Amsterdam ist in der Hinsicht ein Paradebeispiel.
Liebesschlösser dürfen auch hier nicht fehlen. Ein schöner Brauch.
Amsterdam, eine Stadt mit vielen Gesichtern. Und so reiht sich neben den romantischen Grachten und alten Gassen, auch Chinatown und das Rotlichtviertel ein.

Direkt neben besagten Rotlichtviertel steht die Oude Kerk (alte Kirche) aus dem 13. Jahrhundert!
Auf dem Platz vor der Kirche liegt dieses Kunstwerk. Und so schliesst sich der Kreis um  Körper und Geist.

Gesund gelebt haben wir auch. Na, immerhin steht Wasser statt Cola auf dem Tisch ;-)

Kuriose Kleinkünstler auf dem Vorplatz des Königspalastes...


...und ein Fahrrad-Parkplatz am Hauptbahnhof. Sowas sieht man sicher nur in Holland. Wie die Besitzer ihr jeweiliges Bike wieder finden ist mir ein Rätsel.

Alles in allem war das ein Spitzentag bei bestem Wetter. 
Amsterdam ist eine tolle Stadt, die ich auf jeden Fall noch einmal besuchen werde.

Schönen Sonntag noch



Kommentare:

  1. Wahnsinn, das Foto mit den Rädern. *lach
    Ich habe es erst gar nicht erkannt.
    Danke für die kleine Fotoreise durch Amsterdam. Ich war noch nie dort.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön! warst du auch bei penelope?

    AntwortenLöschen
  3. oh mein gott - so viele fahrräder! wenige, aber schöne fotos sind es geworden. und eh viel besser, den urlaub zu genjeßen, statt ständig nur nach einen tollen motiv zu suchen!

    lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...