Samstag, 4. Februar 2012

Wo überall, ist denn nun Jamaica?...

...oder aber: Wenn eine Wollsüchtige geistig umnachtet ist ;-)

Denn dann kann es schon mal zu Verwirrungen und Irrungen kommen.

Gleich zu Anfang des Jahres hatte ich mal wieder dieses chronische Zucken in meinem Bestellfinger und habe in einem US-Onlineshop "Cherry Tree Hill"-Stränge geordert.

 Ratzfatz bekam ich eine Versandbestätigung. Sogar mit Sendungsverfolgungsnummer! Hat man ja auch nicht immer. Also, dieses auch genutzt und alle paar Tage mal geschaut was USPS denn so mit meinem Packerl macht. Irgendwann hieß es dann dort: Shipped to Jamaica!!!!!! 


Schock!!! Häh, wieso geht das Päckchen einen Umweg über Jamaica? Was soll das denn? Eine Weile grübelte ich vor mich hin. Hatte das Päckchen schon  fast als Verlust abgeschrieben. Die sind in Jamaica doch alle sowas von entspannt, drehen sich aus meiner Wolle eher ne Zigarette *hihi* als das sie das weiterschicken.

Aber irgendwie kam mir das dann ja doch komisch vor und ich las noch mal genauer in der Sendungsverfolgung nach und siehe da; wer genau hinschaut überliest auch nicht dieses kleine, unscheinbare "NY". Dann war auch mir klar, da war das Jamaica in New York gemeint *lol*

Puuuh, da konnte ich wieder aufatmen. Gerade habe ich sie von der Post geholt. Gute 4 Wochen waren sie nun unterwegs, geht eigentlich ;-) wo sie doch erst in Jamaica waren ;-)
Cherry Blossom

Aubergine
Eigentlich sind sie ja zu dritt gereist, aber den 3ten kann ich nicht zeigen. Dieser wird nämlich demnächst nocheinmal weiterreisen und ein neues Zuhause finden.

So, und weil die deutsche Wirtschaft ja auch unterstützt werden will, kamen heute turbomäßig schnell ein paar Drachen hier an. Diese drei habe ich mir aus der Rubrik "Unterwegs" ausgesucht.

von li nach re: Urd, Die Mumie, Verdandi
Ladies, das war's erstmal von mir. Ich widme mich mal weiter der Sockenproduktion :-)
Habt ein schönes Wochenende...

Kommentare:

  1. Also die Jamaica Story ist echt zum brüllen *hihi*
    Tolle Schätzchen hast du dir da rausgesucht-ich
    sabber grad den Bildschirm an!
    Viel Spaß beim verstrickseln wünsch ich dir!
    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  2. ich sitz hier grad und kringel mich vor lachen - dein Jaimaca war bei mir (fast)um die Ecke.... 4 Stationen mit der Bahn und Jamaica ist der Umschlag- und Umsteigebahnhof zum Airport......hätten die den direkten Weg nach Melville genommen wären sie schneller in Deutschland gewesen und bei unserem fulminanten Gepäckgewicht gar nicht aufgefallen - ob sie allerdings bei dir gelan......

    AntwortenLöschen
  3. tolle aubergine! das erinnert mich dran, dass bei mir noch eine im kühlschrank liegt! die werd' ich wohl heute verkochen, weil mit stricken ist bei mir noch immer nix zu machen :( schönes wochenende wünscht mrs.columbo

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi..wer alles liest,ist klar im Vorteil,nicht:)
    Wunderschöne Jamaica-Lieferung und auch die Drachen sind eine Augenweide.Viel Spass beim verstricken der wunderschönen Schätzchen:)
    Ein schönes WE!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Du bist mir eine. Wir könnten Schwestern sein. Aber in echt...

    Habe gestern Abend bei dibadu gestöbert. Und was habe ich in der Wilden Willi-Abteilung gefunden?? 150g wilde Willis in kleinen Strängen - für 10Euro. So schnell konnte ich gar nicht klicken, wie die bei mir waren. Und sie wurden heute schon verschickt. Wie schön..... Ich kanns kaum erwarten. Dann stricke ich meinen Scrappy Scarf nämlich daraus...

    Und den URD habe ich auch.

    Ich drück dich, schönes Wochenende.

    Liebste Grüße, die Enkelin

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt hab ich aber mal herzhaft gelacht....dankeschön♥♥

    AntwortenLöschen
  7. *muah* kann ich mir vorstellen, dass Du da ersma ein Auge gerissen hast.
    Die Jamaicaner hätten sie vermutlich tatsächlich ganz entspannt verdampft.
    Gut, dass sie nun doch noch ohne Umwege bei Dir gelandet sind. Schöööööön sie die Wöllekens.
    Natürlich auch die heimisch Drachen!

    Dir ein gemütliches Strickwochenende!
    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön für Deine nette "Samstags-Geschichte" ;-)
    Bin ganz neidisch...sooo schöne Stränge!!! Die amerikanische Aubergine ist ja traumhaft!!!

    Viel Spaß beim Sockenstricken und ein schönes Wochenende,
    lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Knäulchen und ne tolle Geschichte. Ich muss dabei an den Bären von Janosh denken - wo bitte gehts nach Panama? :-)

    Und Strang Nr. 3 zieht also weiter, da bin ich ja mal gespannt.

    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  10. welch schönheiten... vorallem "cherry blossom"! :)

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine nette Geschichte. Habe doch sehr schmunzeln müssen!!!
    Das Wartzen hat sich doch aber gelohnt. Ich finde ja den ersten sehr schön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Schmunzelgeschichte :))

    Sind die Cherry-Tree-Hill-Garne so besonders, wie sie aussehen? Ich meine jetzt nicht die Farben ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. *laaaaaaaaach* Deine Geschichte gefällt mir, ne Wollzigarette hab ich noch nie geraucht ;-)

    Schöne Stränge übrigens, "Aubergine" hats mir besonders angetan, passt gut zu meiner Haarfarbe *lach* Ich hab auch wieder zugeschlagen .... mache nachher mal Fotos ... hach ja.... wir Süchtigen, gelle?

    Liebe Grüße, Tina.

    AntwortenLöschen
  14. *LOL* Den Oberen Strang habe ich auch :)) Da sind unsere Geschmäcker mal wieder gleich.
    Aber das ganze hättest du viel einfacher haben können, ich hab den nämlich in Deutschland gekauft, bei Jules Wollshop :))
    Ich wünsch Dir noch ein schönes Restwochenende.
    Lieben Gruss,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Who the f*ck is Jamaica? Lach! Wusste ich echt auch nicht, dass es das auch in Big Apple gibt? Aber deine Erzählung ist mal wieder genial, Lieblein!
    Ich bin übrigens total verliebt in Cherry Blossom. Hach, und die Drachenmumie... ich könnte kreischen, weil ich Wollkaufverbot habe *kreeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiisch*
    Aber ich gönn's dir ja von Herzen *knutsch*

    Allerliebste Montagsgrüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  16. Who the f*ck is Jamaica? Lach! Wusste ich echt auch nicht, dass es das auch in Big Apple gibt? Aber deine Erzählung ist mal wieder genial, Lieblein!
    Ich bin übrigens total verliebt in Cherry Blossom. Hach, und die Drachenmumie... ich könnte kreischen, weil ich Wollkaufverbot habe *kreeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiisch*
    Aber ich gönn's dir ja von Herzen *knutsch*

    Allerliebste Montagsgrüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Willow !

    Jetzt musste ich doch schmunzeln. An Deiner Stelle hätte ich wahrscheinlich auch die ganze Paketzustellung unter :"Da haben wir wieder mal was gelernt" abgeschrieben. Umso schöner doch, dass Du Dich jetzt so richtig drüber freuen kannst. Wie immer hast Du sehr schöne Stränge ausgesucht. Mir scheint, im Moment ist bei Dir eine kleine "Sockenmanie" :-)) ausgebrochen. Also dann, ich wünsche Dir viel Spass beim rumsocken :-)

    Liebe Grüße, die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen
  18. Ja, ja so gehts manchmal. Einmal nicht richtig geguggt .....*lol*
    In welchem Online-Shop hast Du das Cherry Hills denn bestellt? Hat sich das gelohnt?
    Aussehen tuts jedenfalls super!

    neugierige Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...