Sonntag, 9. Juli 2017

(gesponnen) Tdf 2017 - oder aber die Transformation...

... eines Kammzuges. Denn es ist immer wieder erstaunlich wie sich die Erscheinung des Kammzuges bis hin zum fertig gezwirnten Garn verändert.

Hier also die "Transformation" der Etappen 1-6...

Kammzug...

Single Garn...


3fach Navajo-verzwirnt...


und der fertige gebadete Strang...

Aus dem kuschelweichen Merino/Seide-Gemisch mit 125 gr. Habe ich 423 m Lauflänge rausbekommen. 
Also mal wieder eher Sportsweight. Da scheine ich mich spinntechnisch drauf "eingeschossen" zu haben. 

Ein paar dickere Stellen, sozusagen "special effects" ;-) sind leider auch wieder dabei. Naja, Der nächste Kammzug ist schon auf dem Rad und in Arbeit. Somit kann ich dann ja weiter daran arbeiten regelmäßiger zu spinnen.

Bis dahin... keep on spinning ☺

Kommentare:

  1. Wunderschön! Echt toll, wie Du das kannst! Die Verwandlung ist wirklich ein kleines Wunder!
    Schönen Sonntag noch,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Total schön, Dein Garn! Dann mal viel Spaß beim verstricken! Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...