Dienstag, 21. Juni 2016

Der "Worker" in Nizza...

...oder besser gesagt auf Nizza. 

Denn für diesen gleichnamigen Strang aus der EM-Kollektion von TS wählte ich das Muster "Worker" von Frau Satta.
Das Muster will ich schon seit erscheinen des Buches stricken und mit 68 Maschen wilderte Nizza wunderschön vor sich hin. So kamen gleich zwei Freuden zusammen :-)
Ich bin rundum zufrieden und kann wieder 306,6 Meter für die EM-Strickkilometer verbuchen.

Gleichzeitig darf dieses Paar ins Rennen um das schönste Projekt aus Tausendschönwolle gehen.

Ich stricke dann mal fleißig weiter. Denn Die EM und somit dieser KAL sind ja noch lange nicht vorbei :-)

Kommentare:

  1. Die gefallen mir. So schön gewildert, richtig klasse!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Du legst aber ein ganz schönes Tempo vor - Wahnsinn! Und das Paar ist wunderschön geworden - gefällt mir wieder richtig gut!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Uiiiiiii, sind die schön geworden! ♥ Das Muster ist herrlich dezent mit der dezenten Färbung. Und doch beides zusammen *Oberarm anspann* kräftig!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...