Sonntag, 10. Juli 2016

meine erste Tour de Fleece...

...läuft leider eher holprig. Denn pünktlich zum Start haben wir hier mit der Renovierung von Küche und Wohnzimmer begonnen. Beides befindet sich in einem Raum, also wird gleich ein Rund-um-Schlag gemacht.

*seufz* Somit ist das Leben 1.0 mal wieder an erster Stelle gerückt und das Hobby "leidet" ;-)

Deshalb konnte ich die letzten Tage, sprich in Bezug auf die Tour, die letzten Etappen auch gar nicht mitspinnen. Aber zumindest ist auf den ersten Etappen mein Spinn-WIP fertig geworden.

"Gezeiten" aus dem Hause Regenbogenwolle

Zwei Tage brauchte ich fürs navajoverzwirnen. Irgendwie hab ich mich da so verspannt, da brauchte es ne' Pause.

Auf der 5. Etappe habe ich mich dann um Vorbereitungen gekümmert und Treasure Island (ebenfalls Regenbogenwolle) auf der 6. Etappe dann wenigsten angesponnen. Bilder folgen...

Und ich habe meine Anfängerspindel wieder rausgekramt. Da bin ich neu infiziert. Zum üben mit der Spindel habe ich mir diesen sehr sprenkelig gefärbten Kammzug rausgesucht. Das ist butterweiche Merino, die sich super leicht ausziehen lässt. Ich glaube Spindeln und ich werden doch Freunde :-)

Deshalb musste ich mir auch gleich mal eine Neue zulegen. Das war quasi "glücklich-kaufen" zwischen all dem Alltagsstreß.



Eingezogen ist gestern also eine wunderschöne Kopfspindel von Herrn Hummel. Sie wiegt nur etwas über 20 Gramm und ist nicht so lang. Damit lässt sich sicher ein feines Fädchen spinnen.

Ist sie nicht wunderwunderschön♥♥♥?!

So, ihr lieben genießt euren Sonntag. 
*Selbstmitleidmodus an* Ich geh dann gleich mal weiter malochen ;-) *Selbsmitleidmodus aus*


Kommentare:

  1. Ist ja irre, die Spinnerei. Im vorigem Post hab ich eben auch nochmal reingeluschert. soooooooooooo schön! Ich habe seit Jahren ein... *hüstel* zwei Spinnräder und irgendwie kriege ich das nicht hin.
    Also, mir mal wirklich die Zeit dafür zu nehmen.
    Ich bin grade bis über beide Ohren in die "Gezeiten" verknallt. ♥♥♥ w.u.n.d.e.r.s.c.h.ö.n

    Dann ein frohes Gelingen beim Aufflitzen der Lebensräume!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Fotos wieder so wunderschön!

    Toll gesponnen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Wolle, toller Kammzug! Trotz viel weiß sieht er total spannend aus. Bin gespannt wie er fertig aussieht.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...