Montag, 3. August 2015

Nail Wraps von...

... Miss Sophies. 

Drüber gestolpert bin ich auf dem grandios schönen Blog "lackfein".
Dieser Blog war mein Einstieg in die Materie "Nailart selbstgemacht" :-) Wunderschön fotografiert, zeigt die Gute dort sehr schön lackierte Nägel. Oft ganz simple aufgepeppt.

Simple ist auch das Stichwort für die Nail Wraps. 
li: "Secret Garden", re: "Sleeping Beauty"
Die Nägel mit einer, zur Folie passenden Farbe, grundieren, Folie aufkleben (ggf. vorher, der eigenen Nagelgröße entsprechend, etwas zu schneiden). Überschuß vorne an der Nagelspitze abfeilen, Top Coat drauf, fertig!

Ich habe mich hier bei meinem ersten Versuch nur auf zwei Finger je Hand beschränkt und es hat sofort super geklappt.




War gar nicht so fummelig wie ich befürchtet hatte. Das aussuchen der richten Wrap-Größe und welche Blume jetzt wohin sollte, hat da viel länger gedauert. Da hatte ich gestern echte Entscheidungsschwierigkeiten ;-)

Neben Base- und Topcoat von Essence sind hier:
Essence: wild white ways
und
Essie: spin the bottle

zum Einsatz gekommen.

Ihr bekommt dieses Motiv und noch viele mehr bei "Miss Sophies" und mit dem Rabattcode "lackfein15" noch bis zum 20. August 15 % Rabatt. Auch ich habe diesen Rabatt genutzt und sage an dieser Stelle: Viiiiieeeelen liebe Dank an die liebe Frau lackfein

So, das war also mein Einstieg, in Schen Nailart bloggen. Ich denke in Zukunft wird es da noch einiges zu sehen geben. 

Vielleicht wird sich das Blogoutfit etwas ändern, möglicherweise richte ich entsprechende Rubriken ein....oder doch einen zweiten Blog?... Hach ich weiß es noch nicht ;-))

Bis ich mich entschieden habe, lesen wir uns hier weiter.
Habt einen schönen Wochenstart ihr Lieblingsleser

Kommentare:

  1. Also einen zweiten Blog würde ich nicht machen - ist aber eine Gefühlssache ;) Die Nailwraps (und schon habe ich was gelernt) sehen toll aus - wie lange haltet denn sowas? Wie normaler Nagellack?

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bislang finde ich die Haltbarkeit sehr gut!
      Im Gegensatz zu den anderen, normal lackierten Nägeln die etwas Tipwear zeigen, sind die Folien noch tadellos.

      Löschen
  2. Huhu,

    bin ja auch immer begeistert von den Nagelfolien. Bedauerlicherweise kann ich sie aber nicht nutzen, da meine Nägel einfach mal extrem klein sind und ich somit die Muster nicht wirklich verwenden kann, da diese durch das Zurechtschneiden einfach ihr Grundmuster verlieren. :(

    LG

    Rea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...