Sonntag, 4. Oktober 2009

Wie alles begann....

....begonnen hat meine "Strickleidenschaft" 2007.
Damals suchte ich nach einer Abendbeschäftigung vor dem TV, die mich vom essen ablenkte ;-)
Zu dieser Zeit kämpfte ich vergeblich gegen meine angefutterten Pfunde. Das Stricken erschien mir ideal.
Allerdings so richtig "angefixt" war ich damals noch nicht und das damalige Projekt - ein Schal - landete recht schnell in der Todo-Kiste.
Die Wolle/das Stricken war erstmal vergessen. Die Kilo's blieben :-(
Diese wurde ich erst los nach dem ich diesen Jan. 09 zu WW gegangen bin. Seither habe ich 12 Kilo abgenommen!!! (Aber das nur am Rande:-))

Im Winter 2008/09 begegnete mir das Stricken in Form meiner Schwägerin (sehr oft mein kreatives Vorbild).

Diese hatte begonnen Socken zu stricken. Ich war begeistert, doch das man bei diesem Nadelwirrwarr keinen Knoten in den Fingern bekommen sollte, erschien mir unglaublich...

Also, nicht lange gewartet. Einen Crashkurs in Sachen Stricken im allgemeinen und in Sachen Socken im besonderen bei besagter Schwägerin gemacht und los ging's....
Hieraus strickte ich mein erstes Sockenpaar. Für meinen Mann. Aber dieses Paar strickte ich viel zu locker. Es gefiel sowohl meinem Holden, als auch mir nicht. Deshalb wieder aufgeribbelt und gewickelt. Irgendwann stricke ich sie nochmal neu.
Diese hier waren mein zweiter Versuch. Diesmal für mich. Schon besser, aber immer noch zu locker und mit Stufenferse.
Ich werde diese Socken wohl auch wieder aufmachen und neu stricken. Irgendwann..;-)Und hier nun mein aktuelles Projekt. Begonnen hab ich dieses Paar im letzten Winter. Nachdem die Gartensaison (fast) vorüber ist; hab ich gestern begonnen die zweite Socke weiter zu stricken.
Wie man sieht mit Muster und Bumerangferse.

Dem Internet sei dank, habe ich eine Videoanleitung zum stricken der Ferse gefunden und wider Erwarten ist sie mir gleich recht gut gelungen.
Ich finde dieses Paar so für den Anfang schon recht gut. Und dieses Mal sind sie auch fest genug ;-)

Stricken werde ich wohl immer nur im Herbst/Winter-Halbjahr, deshalb wird's nicht sooooo viele Projekte geben.
Aber man/frau kann sich ja nicht zerteilen :-)

Hier nun noch mein abzuarbeitender Stash
....to be continued

Kommentare:

  1. Hallo Willow
    Herzlich Willkommen in der Blohwelt.
    Deine Socken sehen echt klasse aus, vor allen die Farbe gefällt mir und das Muster.
    Ich habe mich bei dir verlinkt, schaue öfters mal bei dir rein.
    Wünsche dir eine schöne Woche.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. ja, so sind sie eben mal öfters die Anfänge. Etwas stockend und lange nicht so bunt.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir schreibst, ich freue mich sehr.
Hab einen wunderschönen Tag :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...