Montag, 31. Oktober 2011

Das Oktobermosaik...

...kommt im Doppelpack daher. Es war halt doch viel los.
Denn, es wurde gefärbt, genäht und endlich wieder gequiltet!
Aber auch viel gelacht, gepflegt, dem Bestellfinger nicht wirklich Einhalt geboten ;-) und schon das ein oder andere für Weihnachten produziert!

Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Türkranz. Ich schliesse mich den meisten von euch an und lasse die Elche baumeln. Natürlich verschwindet der Kranz nun erstmal wieder in die Versenkung (rüberwink zu Ricolina), ist ja doch noch ein wenig Zeit....

Habt einen schönen Wochenanfang (mit Brückentag, Yeah!)

Sonntag, 30. Oktober 2011

Mein hyggelig Sockiger Weihnachts-Türkranz...

...ist fertig!
Skandinavisch schlicht und nicht ganz so üppig. So wollt' ich's haben und er vereint meine beiden Leidenschaften, das Stricken und Nähen, ganz wunderbar!
Allerdings stellt sich die Frage: Elche, oder keine Elche? Was meint ihr? Zuerst die Variante ohne Elchgebammel.

Und hier mit ein bisschen Elchklimbim


Es sei noch erwähnt das der Türkranz von "Dreamersplace" aus dem letzten Jahr, als Vorlage und Inspiration diente.  

Ich war damals hin und weg. 
Klar das in diesem Jahr sowas ähnliches her musste ;-)


So, der erste Punkt auf meiner to-knit-and-sew-for X-Mas-List ist so gut wie erledigt, auf zu Punkt Numero Due. Es folgt also noch das ein oder andere... :-)

Das 2te IKEA-Stricktreffen...

...fand gestern in Kamen statt und ich war dabei :-) 
Bei Ravelry gibt's innerhalb der Satta-Gruppe den Thread "IKEA Treff in NRW", dort werden dann auch zukünftigen Termine abgesprochen und bekannt gegeben.

Ne, was hatten wir Spaß! Natürlich wurde gaaaanz viel über's Stricken und Muster im allgemeinen, wie auch KAL's im besonderen gesprochen. 

Einige hatten ihren halben Stash zum bestaunen, "angrabbeln", aber auch zum tauschen und kaufen mitgebracht. HERRLICH sach ich euch! :-)

Aber woran wir am meisten Spaß hatten, waren die Gesichter der "normalen" Ikea-Kunden die meist stehen blieben und uns völlig entgeistert anstarrten!

So etwas hatte Kamen noch nicht gesehen: 11 Frauen, die dauerschwatzend und vor Wollbergen sitzend, in der Öffentlichkeit stricken!! "Die haben doch ne'n Knall" werden sicher ganz viele gedacht haben.
Aber es gab auch die ein oder andere Dame die begeistert, interessiert nachgefragt haben und das uns ganz toll fand :-))

Wenigstens Britt hat daran gedacht Fotos zu machen. Schaut mal hier.

Ich bin die, mit der Lampe vor'm Kopp *gröhl* Ich schwör' euch, das hab ich so nicht geplant! :-)) 

Macht euch einen schönen Sonntag...


Freitag, 28. Oktober 2011

Weihnachtsproduktion...

...ist hier ja gerade ganz grosses Thema! 
Kleine Panikattacken, in denen es in meinem Kopf "is' nich' mehr lange!!!" hallt, inklusive :-)

Diese drei Süßen sollen Bestandteil eines Türkranzes werden. 

Gesehen letztes Jahr im www! Ich glaube bei Dreamersplace, bin mir aber nicht sicher. Auf jeden Fall bin ich inspiriert. Meine Interpretation und ein Foto der "Vorlage" folgt dann demnächst.


Und weil Herbstzeit für mich auch Stulpenzeit ist, nadel ich gerade an kuscheligen "Jaywalker Mitts"



Gestrickt werden sie aus den Resten meines Akimbotuches. Also Drachenwolle Alpaka und meine BfL "Dusty".


So, genug "gesabbelt" ;-) auf, auf ans Tagwerk und macht euch ein schönes Wochenende...

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Das besondere bei der Wollmeise...

...fängt schon bei der Verpackung an!

Wo andere ihre Stränge in schnöde Plastikbeutel stecken, oder wie ich, in buntes Seidenpapier wickeln; kommen die Wollmeisenstränge in eigens designten Papiertaschen!! Edel, Edel ;-) und die Rückseite ist sogar noch hilfreich/lehrreich.


Bislang habe ich mir meine Meisen ja nur ertauscht oder über Privat gekauft, aber vor kurzem hatte ich beim Freitagsupdate tatsächlich mal Glück! Somit darf ich diese beiden nun mein eigen nennen.

Ebenholz und Schwefel. Ein tolles Paar, wie ich finde!

Ich bin verliebt und kann mir ein schönes Tuch aus diesen beiden vorstellen. Obwohl ich mir, das muss ich zugegeben, "Schwefel" gelber vorgestellt hatte. Aber diese Irritation wärte nur kurz. Ich finde diesen Grünton super zu dem dunklen, satten Braun.

Nun haben sich hier so einige schöne Garnkombis für Tücher angesammelt, so langam sollte ich da auch aktiv werden ;-) Aber ein wenig müssen diese Schätze noch ablagern, denn ich stecke mitten in der Weihnachtsproduktion!


>Habt einen schönen Tag...

Montag, 24. Oktober 2011

Muskelkater in den Wangen? Gibt's das?

Diese Frage kann ich mit einem klaren JA! beantworten.
Denn genau so einen Wangenmuskelkater habe ich heute morgen. Schuld daran ist Herr Schmitz!

Den haben meine Weltbeste, unser Bruder *hihi, ein kleiner Insider*, nebst Nachbarin und Arbeitskollegin gestern abend besucht.


Genauer gesagt Ralf Schmitz und die Leseshow zu seinem neuen Buch "Schmitz Mama".

Ladies, was hab ich gelacht! Stellenweise dachte ich, ich bekäme einen Krampf in den Wangen.
Wenn er bei euch in der Nähe, selbige Show abhält, geht hin, es lohnt sich!

In diesem Sinne, habt einen geschmeidigen, lustigen Wochenstart


Donnerstag, 20. Oktober 2011

♫♫♫Dibadu Funnies sind eingezogen♫♫♫

Jaaaaa, ich weiß ;-) eigentlich ist mein Stash ja wieder gut gefüllt. Aber uneigentlich konnte ich nicht widerstehen.

Und so sind im Rahmen des "Funnies Sock along Club" zwei Dibadu-Stränge eingezogen.


Passend zum perfekten Indian Summer-Herbstwetter, links "Kürbissuppe" - Twisted Tweed - 80% Merino, 20% Poly und rechts "Fallende Blätter" - Cotto - aus Baumwolle, Schurwolle und ein wenig Poly.


Beide gefallen mir richtig, richtig gut. Beide sind "mal was anderes" in meiner Wollsammlung :-))


Da wo die Sonne so schön scheint wie hier, geniesst es! Für alle gilt aber, wie immer ;-) Habt einen schönen Vizefreitag! 

Ich hüte derweil meinen frisch operierten Hund. Kreuzbandriss!! Ohhhh, mein armer Hund...Den leidenen Blick der sagt, nur gaaaanz viel Leckerchen können mich kurieren, beherscht sie schon PERFEKT :-) Edit: So schaut das dann aus. Das arme Hascherl. Die Genesungswünsche sind schon ausgerichtet :-) Daaaaanke *wuff*schön

Dienstag, 18. Oktober 2011

Rockende "TicTacToe's"...

...sind fertig geworden. Meinen ersten KAL hab ich also "geschafft" ;-)

Sonja's Muster sind ja allesamt klasse, mit dem TicTacToe-Muster hat sie mal wieder was richtig schönes geschaffen. Wer Zöpfe mag, kann dieses Muster nur lieben!

Es sieht toll aus und ist ruckzuck gestrickt. Gibt's eine bessere Kombi? ;-)

Von den "Socks that rock" bin ich begeistert!! Das Garn ist in seiner Griffigkeit einfach einzigartig. Einziger Manko für mich ganz persönlich ist, das nach wie vor die Farben im gestrickten Zustand nicht in mein Herz wollen.

Aber Anfang Dezember stehe ich mit meinen Artikelchen erstmalig auf einem lokalen, mehr oder weniger privat organisierten Weihnachtsmarkt. Dort werd' ich sie mal mit auf den "Gabentisch" legen...

Ein vernachlässigtes Leben in meiner Sockenschublade, wäre auf jeden Fall zu schade!


So, genug geschwafelt ;-) Hier sind sie nun


Macht euch einen schönen Tag.

Sonntag, 16. Oktober 2011

meine persönliche Sonntagsfreude...

...ist eine ganz schlichte.
Denn ich erfreue mich ganz einfach an diesem super tollem Wetter! Wer hätte gedacht das ich mitte Oktober nochmal ganz entspannt und quiltender Weise auf der Terrasse sitze! Kann von mir aus so bleiben :-)
Noch mehr Sonntagsfreuden findet ihr bei Maria.

Macht euch auch einen schönen Sonntag...

Samstag, 15. Oktober 2011

Rabatt auch für Wiederholungstäter...

...anlässlich der Rabattaktion für Entdecker bei Dawanda, gibts diesen schönen Rabatt bei mir nun auch für alle schon mal da gewesene liebe Kunden! :-)

♥Noch bis Montag gibts auf alle meine Artikelchen 15 % !!! ♥ 
zum Shop gehts hier lang...

Sonniges Shoppen und macht euch ein schööööönes Wochenende!

Freitag, 14. Oktober 2011

Back in Black...

...oder, ich kann auch schwarz, äh, Grau ;-)
Eigentlich wollte ich einen zweiten "Pseudo-Amy"-Rock nähen, aber während ich so vor mich hinwerkelte, hab ich mich dann doch umentschieden und herausgekommen ist dieses Exemplar.
 Ein leichter Wollstoff mit Chiffonborde.

Diesmal hat sogar alles auf Anhieb gepasst! Nichts musste nachgebessert oder geändert werden!!

Sollte ich besser werden? ;-)

So, und wer nun das Wochenende mit ein bisschen Headbanging einleuten möchte, klicke auf "Play" und "lausche" dem Song "Back in Black" von den alternden Jungs aus Down Under :-)



Habt ein rockig-schönes Wochenende...

Donnerstag, 13. Oktober 2011

so was ähnliches wie "Amy"...

...ist gestern entstanden.

Der neue Rock "Amy" von  Jolijou ist ja seit kurzem DER Rock aller Röcke in Bloglandia :-)
Die gute Andrea macht aber auch tolle Sachen und fast hätt' ich auch das eBook gekauft; doch dann fiel mir mein "Einheitsschnitt" aus dem Buch "das Rockt" ein.

In diesem Buch findet sich auch eine Anleitung zu einem Rock mit Kellerfalte. Zwar ohne Taschen, Gürtelschlaufen und Schieschie ;-), aber für mich völlig ausreichend, da ich meine Oberteile eh immer nur drüber trage.


Also musste gestern der Cordstoff vom Holland-Stoffmarkt (zu sensationellen 5 Euronen der Meter) dran glauben.


Entgegen meiner buntigen Sommerröcke, gehts hier nun ganz schlicht zu. Mir schon fast ZU schlicht. Aber da folgt sicher noch der ein oder andere Pseudo-Amy-Rock. Aber genug der Worte, hier isser...





Die gecrashte Optik sieht in Natura tatsächlich gut aus. Ich bin ganz zufrieden und eh gerade im Nähwahn. Somit folgt noch so einiges ;-)


Und, wie immer an dieser Stelle: Thank God, its VIZEFREITAG!!! :-)


Dienstag, 11. Oktober 2011

Werde ein Entdecker...

...bei Dawanda. Für alle die zum ersten mal in einem Dawandashop eingekaufen, gibt's ab heute 15% Rabatt!!
Auch bei mir gibts auf alles 15%. Also, wenn ihr mir bitte folgen wollt ;-) hier geht's lang.
Fröhliches shoppen...

Sonntag, 9. Oktober 2011

Sodele, das Top ist fertig...Finally, the Top is finished...

...und nein, damit ist nicht eines zum anziehen gemeint ;-)

Hier präsentiert es sich in voller Größe/
Here in it's full beauty and size.



Ich bin sehr zufrieden. Der beige Pünktchenstoff harmoniert ganz wunderbar und der Focus ist auf die künstlerische *hüstel* Mitte gerichtet. 

Zwar wird die Decke mit ca. 1,30 m etwas schmal werden aber mir wird's reichen.
Heute will ich mich an die Rückseite machen. Da plane ich, mit den übriggebliebenen Dreiecken "Flying Geese"-Sequenzen einzubauen. Schau'n wir mal ob sich da die Theorie mit der Praxis deckt :-)
I'm very satisfied and pleased with it. The light beige fabric with dots blends wonderfully in and the focus is directed to the artificial *cough* middle.
I don't found the right fabric for the binding so far. But i think in the adjacent Quiltshop i will get it.
Today i will sew the backing with "Flying Geese"-Sequences. Hope i'll can manage it :-)


Leider habe ich auf dem gestrigen Holland-Stoffmarkt keinen Stoff für's Binding gefunden. Aber wahrscheinlich ist's da eh besser, ich wende mich an den benachbarten Quiltshop; dort gibt's immer eine super Beratung und traumhafte Stoffe.

Tja, und was den Stoffmarkt angeht, hat sich mal wieder gezeigt das so ein Einkaufszettel ganz schnell null und nichtig wird :-)) Denn neben Bindingstoff und nur eine Lage Cord wollte ich eigentlich nix kaufen! Eigentlich :-) Aber uneigentlich musste dann doch noch diverses in Jersey mit. Schliesslich braucht Frau ja auch was für über dem Cordrock, nicht wahr?

Macht euch einen schönen Sonntag/ Have a sunny Sunday


Mittwoch, 5. Oktober 2011

Einen ersten Quilt-Entwurf...

...hab' ich hier für euch. 
Nachdem ich heute auch noch die letzten, von mir weniger gemochten, 4 Streifen der JellyRoll zusammen genäht und zugeschnitten habe; ist nun doch schon eine recht passable Größe bei raus gekommen.


Sicher werd ich noch den ein oder anderen Block verschieben. Wahrscheinlich auch noch auf die unterste Reihe kompl. verzichten, denn das jetzige Maß (wenn auch ungenäht) von ca. 85 cm x 175 cm ist schon irgendwie blöd und steht einem gleichmäßig grossen Rahmen im Weg; aber nun bin ich guter Dinge.
Vielleicht beschränke ich mich für den Rahmen nur auf den beigen Pünktchenstoff (siehe vorherigen Post).
Dann brauchts nur noch einen dunklen Stoff fürs Binding und fast fertig ist der Quilt :-))

Dienstag, 4. Oktober 2011

Oktobersommerfeiertag in Venlo...

...das stand gestern bei uns auf dem Programm. Spontan haben wir uns mittags auf den Weg gemacht.
Mit gefühlten 2 Millionen anderen Deutschen auch :-))
Der Weg bis Venlo war erstaunlich Staufrei, aber IN Venlo gabs kein Vor und kein Zurück mehr. Die Suche nach einem Parkplatz war schon sehr nervig. Aber irgendwann war auch der gefunden und so hatten wir einen sehr schönen Nachmittag bei unseren Holländischen Nachbarn.

Natürlich konnte ich auch ein wenig Beute machen :-) Unter anderem diesen Tilda Patch-Mix

Diese Patches sollen dazu dienen meinen JellyRoll-Quilt zu erweitern, bzw. zu einer annehmbaren Deckengrösse werden zu lassen.

Aus einer meiner JellyRolls soll ja nun dieser Quilt werden.

Nur leider reicht das irgendwie vorne und hinten nicht. Deshalb brauchts eine Verbreiterung.
Heute morgen hab ich mal ein paar Blöcke ausgelegt. So könnte es aussehen...
Edit: von den zwei "Viererblöcken" muss man sich natürlich noch ein paar mehr vorstellen ;-)
Die Tildastoffe sollen lediglich einen Rahmen bilden. 


Geht das? Oder geht das nicht? Das ist hier die Frage, nicht wahr?
Ob Quilter oder nicht. All ihr kreativen Geschöpfe habt doch ein Auge dafür, was passt und was nicht.
Deshalb ist hier nun eure Meinung gefragt :-) Also, immer her damit! Ich freu mich über all eure Meinungen und Vorschläge.

Ach, und dann gab's noch ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk für mich *vorfreudebreitgrins*
Die Mittvierzigerin von heute trägt nämlich Chucks *Yeah* :-)
Habt einen schööönen Tag.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...